was man alles machen kann ohne abzunehmen
was man alles machen kann ohne abzunehmen
was man alles machen kann ohne abzunehmen
was man alles machen kann ohne abzunehmen
was man alles machen kann ohne abzunehmen

Angefangen hat das ganze Drama mit der Entscheidung.....ich rauche nichtmehr

Damals....vor 19  Jahren hatte ich so 62 kg und konnte essen was ich wollte.

Relativ schnell war ich auf 72 kg und ich dachte

Nanü----nana

das muss jetzt aber nicht noch mehr werden......und ging zum Arzt.

Er meinte........Fett absaugen am Bauch...da sich hier das meißte angesammelt hatte.

Öhmmmm...........nee das muss auch anders gehen.

Also zur ersten Ernährungsberaterin........

was prinzipiell nichts brachte.

1 Jahr süäter war ich dann bei 81 Kg..........fand ich auch nicht so prickelnd.

---------------------

Dann habe ich mir einen Arzt gesucht der auf abnehmen spezialisiert ist und er war guten Mutes das ich abnehme.

Ich war ca. 3/4 Jahr in Behandlung .....

Ernährungsumstellung..Pülverchen...dann Akupunktur...Blutuntersuchung...Infusionen

danach die Aufgabe von mir und dem Arzt....es bringt absolut nichts

Er versteht es nicht wieso ich nicht abnehme.....sollte ich jemals dahinter kommen hätte er es gerne gewußt.

--------------------------

etliches zumThema  Sport.......

zum Beispeil die Power Plate.....6 Wochen Training ohne erfolg

oder..Unterdruck Fahrradfahren....................nix

Schwimmen...........nix...zusätzlich

Aquagymnastik 1 Std in der Woche............nix

Fahrradfahren im Wasser.....jeweils 45 Minuten

Fasten.....nix

-----------------------------------------

nach ein paar Jahren war ich dann kurz vor 90 kg....hatte dann auch Diabetes...und massive Wassereinlagerungen im ganzen Körper-Teilweise bis zu 4 Liter

----------------------

Dann Kur für 4 Wochen.mit Metabalance.einer Stoffwechselkur.......

etwas abgenommen.....immer so bis 4 Kg...dann waren sie wieder da.

--------------------------------

Kurz danach war ich auf 94 kg.....

 

Zwischendurch immer wieder ..

Fasten.....

Basische Ernährung usw.

Aus welchem Grund auch immer.......

Ich krebse jetzt zwischen......87,7 und 90 Kg rum

Habe in der letzten Zeit eine Leberdiät gemacht mit einer Ernährungsberaterin...

noch einmal eine spizelle Blutuntersuichung weil ich jetzt auch eine Fettstoffwechselstörung habe.........

Nach der Leberdiät eine Baisiche Diät.....

es hat alles nichts gebracht.....

Ich habe mittlerweile etliche Ärzte durch....auch Endokrinologen..

Diabetologe

einige Ernährungsberater.......usw.

dann noch ca 1,5 Jahre zur Heilpraktikerin

 

Momentan mache ich Intervallfasten..

das heißt 8 Stunden essen.den Rest fasten.......

Ich esse von 13 Uhr Mittag bis......20 Uhr

bis jetzt tut sich nichts......jetzt die 4 Woche.

Zusätzlich nehme ich noch Magnesium,weil ich festgestellt habe...mein Körper saugt dasso ein.Zu wenig Magnesium und ich kann nicht schlafen.

 

Das mache ich jetzt seit satten 19 Jahren....ohne Erfolg

 

 

Zurück zu Home